Von Bielefeld, Rathaus nach Bielefeld, Hauptbahnhof
Abfahrt am 26.03.2020 um 15:18 Uhr
Startpunkt (Bielefeld, Rathaus):
Sonderfahrplan für den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen ab Samstag 21. März

gültig ab Samstag 21.03.2020 und schrittweise Umsetzung

Gültig von 20.03.2020 bis 20.04.2020
Die SPNV-Aufgabenträger NWL, VRR und NVR haben zusammen mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen einen Sonderfahrplan für den Bahnverkehr in NRW erarbeitet, der ab Samstag (21. März) schrittweise umgesetzt wird und vorerst bis zum 19. April gilt. Der Sonderfahrplan sieht eine deutliche Angebotsreduzierung auf den meisten Linien vor. Zugleich wird gewährleistet, dass ausreichende Fahrzeugkapazitäten zum Einsatz kommen, um die Infektionsgefahr für die Fahrgäste möglichst gering zu halten. Bei Bedarf wird der Sonderfahrplan angepasst, damit Fahrgäste den Mindestabstand im Zug einhalten können. Bitte informieren Sie sich über die im folgenden aufgeführten Links über die Fahrplanänderungen auf den Sie betreffenden Bahnstrecken.  
 
Alle Unternehmen und beteiligten Institutionen sind bemüht, sämtliche Änderungen schnellstmöglich in den Auskunftssystemen zu berücksichtigen. Aufgrund der aktuellen Vielzahl an Änderungen und großen Datenmengen sowie der erforderlichen Datenaustauschprozesse ist es leider nicht immer zu gewährleisten, dass die Fahrplanänderungen pünktlich in allen Systemen sind. Daher beachten Sie bitte alle ergänzenden aktuellen Informationen (z. B. die linienbezogene Maßnahmenübersicht, Übersichtskarte) und informieren Sie sich zusätzlich über die aufgeführten Informationsplattformen bzw. die Homepage Ihres Verkehrsunternehmens.
Zielpunkt (Bielefeld, Hauptbahnhof):
Sonderfahrplan für den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen ab Samstag 21. März

gültig ab Samstag 21.03.2020 und schrittweise Umsetzung

Gültig von 20.03.2020 bis 20.04.2020
Die SPNV-Aufgabenträger NWL, VRR und NVR haben zusammen mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen einen Sonderfahrplan für den Bahnverkehr in NRW erarbeitet, der ab Samstag (21. März) schrittweise umgesetzt wird und vorerst bis zum 19. April gilt. Der Sonderfahrplan sieht eine deutliche Angebotsreduzierung auf den meisten Linien vor. Zugleich wird gewährleistet, dass ausreichende Fahrzeugkapazitäten zum Einsatz kommen, um die Infektionsgefahr für die Fahrgäste möglichst gering zu halten. Bei Bedarf wird der Sonderfahrplan angepasst, damit Fahrgäste den Mindestabstand im Zug einhalten können. Bitte informieren Sie sich über die im folgenden aufgeführten Links über die Fahrplanänderungen auf den Sie betreffenden Bahnstrecken.  
 
Alle Unternehmen und beteiligten Institutionen sind bemüht, sämtliche Änderungen schnellstmöglich in den Auskunftssystemen zu berücksichtigen. Aufgrund der aktuellen Vielzahl an Änderungen und großen Datenmengen sowie der erforderlichen Datenaustauschprozesse ist es leider nicht immer zu gewährleisten, dass die Fahrplanänderungen pünktlich in allen Systemen sind. Daher beachten Sie bitte alle ergänzenden aktuellen Informationen (z. B. die linienbezogene Maßnahmenübersicht, Übersichtskarte) und informieren Sie sich zusätzlich über die aufgeführten Informationsplattformen bzw. die Homepage Ihres Verkehrsunternehmens.
Einstellungen: placeholder
Öffentlicher Verkehr
Öffentlicher Verkehr  

Fahrt

Abfahrt15:15UhrAnkunft15:18Uhr
Fahrtdauer3 Min.
Stadtbahn 1
Fahrpreis Zeige Fahrweg

Fahrt

Abfahrt15:18UhrAnkunft15:21Uhr
Fahrtdauer3 Min.
Stadtbahn 4
Fahrpreis Zeige Fahrweg

Fahrt

Abfahrt15:20UhrAnkunft15:23Uhr
Fahrtdauer3 Min.
Stadtbahn 3
Fahrpreis Zeige Fahrweg

Fahrt

Abfahrt15:23UhrAnkunft15:26Uhr
Fahrtdauer3 Min.
Stadtbahn 2
Fahrpreis Zeige Fahrweg

Fahrt

Abfahrt15:18UhrAnkunft15:32Uhr
Fahrtdauer14 Min.
%Title%
%content%
Öffentlicher Verkehr
Öffentlicher Verkehr  
Öffentliche Verkehrsmittel werden geladen.
%Title%
%content%
Höhenprofil HiddenTrigger